Der Geschäftsführungskompass - vom reaktiven „Engpassmanagement“ zur proaktiven und systematischen Steuerung Ihres KMU-Unternehmens

Kennen Sie diese Situation?

Ein voller Terminkalender, Kunden die ihre Zeit länger als geplant in Anspruch nehmen, Mitarbeiter die ausfallen, Aufgaben die wieder verschoben werden müssen, Sie werden getrieben von Ihrem operatives Tagesgeschäft.
Wofür wieder keine Zeit bleibt: für Ihre Arbeit an strategischen Fragestellungen
und für andere wichtige vorausschauende Tätigkeiten. Die Folge: noch längere Arbeitstage und ToDo-Listen.

Das Ergebnis: Ihr reaktives „Engpassmanagement“ paart sich mit persönlicher Unzufriedenheit.

Wie wäre es, wenn Sie stattdessen wieder proaktiv agieren könnten? Sie alles im Blick behalten, Ihre Zeit effektiver nutzen könnten und alle dafür nötigen Ressourcen verfügbar hätten? Hier setzt der Geschäftsführungskompass (GFK) an.

Was ist der Geschäftsführungskompass (GFK) und wie kann er Sie unterstützen?

Der Geschäftsführungskompass hilft Ihnen nicht MEHR, sondern das RICHTIGE zu tun.

Er ist sowohl einfaches als auch umfassendes Self Assessment-Tool sowie Steuerungsinstrument für Ihren Arbeitsalltag als Inhaber oder Geschäftsführer. Der GFK unterstützt SIE als Experten Ihres Unternehmens einen Schritt zurückzutreten und wieder Überblick und Transparenz über alle Geschäftsbereiche zu erlangen, z.B. für wichtige unternehmerische Weichenstellungen.

Der GFK setzt sich zusammen aus einem übersichtlichen System, in dem Ihr Unternehmen vollständig abgebildet wird.  

Er setzt sich zusammen aus 4 Themenbereichen (Organisation, Beziehungen, Umfeld, Wertschöpfung), denen 43 Unternehmensbereiche bzw. unternehmerische Schwerpunkttätigkeiten zugeordnet sind, inkl. Ihrer persönlichen Organisation. 

 

Welchen Nutzen bringt Ihnen die Arbeit mit dem GFK?

  • vollständiger Überblick über aktuelle Themen und Aufgaben in allen Unternehmensbereichen
  • vollständige Analyse und intuitive Bewertungen aller Unternehmensbereiche  
  • Erkenntnis von Zusammenhänge und Wechselwirkungen zwischen Abläufen und Herausforderungen in allen Geschäftsbereichen
  • Identifzierung und Visualisierung wichtiger Hebel und Lösungsansätze innerhalb des Unternehmens
  • Entwicklung von umsetzbaren Lösungen und Planung erster Schritte zur Umsetzung
  • Komplexe Herausforderungen können in handhabbare Stücke zerlegt werden
  • Reflektion, Bewertung und ggf. Neuordnung der eigenen täglichen Arbeit als Geschäftsführer
  • Verschaffung von Zeit für Ihre wichtigen Aufgaben, statt nur für die dringlichen

Wie erfolgt die Beratung mit dem GFK?

Wir, das Trainernetzwerk Münster, beraten mit dem Instrument des Geschäftsführungskompasses Inhaber, Geschäftsführer oder Filialleiter von Betrieben und Geschäften in der zielgerichteten Geschäftsführungstätigkeit sowie in der Unternehmensentwicklung.

Je nach Wunsch kann der Schwerpunkt gelegt werden auf die Analyse und Optimierung des eigenen Tagesgeschäftes in der Arbeit als Geschäftsführer oder/und auf die aktuelle Analyse aller Unternehmensbereiche und deren mögliche zukünftige Entwicklung.

Unsere Beratung erfolgt wahlweise im Einzelgespräch bei Ihnen vor Ort oder in Form eines offenen Workshops gemeinsam mit maximal 7 anderen Geschäftsführern. Unser Input im Workshop wird in aller Regel durch einen wertvollen inspirierenden gegenseitigen Erfahrungsaustausch ergänzt. (Die Kompatibilität der Teilnehmer wird selbstverständlich vorab sichergestellt, so dass ein ggf. nicht gewünschtes Zusammentreffen von Wettbewerbern zuverlässig ausgeschlossen werden kann.)

Besonders gute Erfahrungen haben wir in der gemeinsamen Beratung von 2 oder mehreren Geschäftsführern EINES Unternehmens gemacht, die sich oftmals zum 1. Mal moderiert und systematisch über Ihre persönliche Einschätzung und Sichtweise auf die einzelnen Unternehmensbereiche austauschen. Und damit beruhigende Übereinstimmungen und überraschend große Abweichungen feststellen.  

Das Instrument Geschäftsführungskompass ist durch die Potentialberatung der Wirtschaftsförderung Münster förderfähig.

Ist Ihr Interesse geweckt? Dann nehmen Sie doch einfach mit uns Kontakt auf!

„Die Arbeit mit dem Geschäftsführungskompass verschafft mir wieder mehr Zeit, da ich meine täglichen Aufgaben anders angehe und nun das Wesentliche wirklich im Blick behalte.“
Ludger Rankers
Rechtsanwalt und Steuerberater, Saarbrücken
„Ich bin erstaunt wie umfassend, aber auch einfach die Arbeit mit dem Geschäftsführungskompass ist und wieviel Zeit ich gewonnen habe, um wieder stärker strategisch an meinem Unternehmen zu arbeiten.“
Stefan Pohlmeyer
Bäckerei-Konditorei-Café Th. Pohlmeyer, Münster
"Der Geschäftsführungs Kompass hat mir sowohl Potenziale in der persönlichen Organisation als auch Handlungsfelder für das Unternehmen aufgezeigt. Insgesamt ein sehr hilfreiches Tool."
Thomas Löchte
Geschäftsführer Informationsfabrik GmbH, Münster